Skip to content

Betriebliches Klimamanagement – Kurs II

Kurs Klimamanagement Teil 2

Datum und Uhrzeit

29. August 2024
Ca. 9 - 13 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Bitte beachten Sie, dass das Angebot aus zwei Teilen besteht und Sie den Kurs Klimamanagement I vor der Teilnahme belegt haben müssen.  

Nach der Absolvierung der beiden aufeinander aufbauenden Kurse Klimamanagement I und II sind Sie in der Lage, betrieblichen Klimaschutz systematisch und langfristig zu verfolgen. 

Klimamanagement I und II

Im Kurs I haben Sie sich bereits mit der Erstellung Ihrer CO2-Bilanz befasst und gelernt, wie Sie Klimaziele definieren können. Erfahren Sie im Kurs II, wie Sie darauf aufbauend Ihre individuellen größten Reduktionspotenziale ermitteln können und effiziente Klimaschutzmaßnahmen auswählen und umsetzen können.  

Inhalte

Der Kurs Klimamanagement II baut auf die Inhalte des Kurses Klimamanagement I auf. Sie lernen, wie Sie für Ihr Unternehmen geeignete Maßnahmen identifizieren, deren Erfolg ermitteln und gelungen über Ihre Aktivitäten kommunizieren. 

  • Begrüßung 
  • Analyse Ihrer Reduktionspotenziale 
  • Identifikation + Planung geeigneter Maßnahmen 
  • Monitoring von Maßnahmen  
  • Informationen über Kompensationsmaßnahmen 
  • Berichterstattung + interne und externe Kommunikation 
  • Nächste Schritte und weitere Angebote  

Um Sie bei der Umsetzung der Kursinhalte in Ihren Unternehmen zu begleiten, bieten wir regelmäßige Austauschtermine zu verschiedenen Themen an. Zu diesen dürfen Sie sich jederzeit anmelden, um individuelle Fragen zu stellen und sich mit anderen Unternehmen zu vernetzen.  
Jetzt zum Kurs II anmelden
Zielgruppe

Der Kurs Klimamanagement II richtet sich an Unternehmen, die aktiv an der Reduzierung der eigenen Treibhausgasemissionen arbeiten möchten. Erfahrungsgemäß ist die Teilnahme für Unternehmen mit mehr als 5 Mitarbeitenden geeignet. Die Angebote der KliMaWirtschaft richten sich an Unternehmen aller Branchen und Größen und sind kostenlos.

Projektpartner sind der Bundesverbandes Der Mittelstand. BVMW und das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik. Das Projekt KliMaWirtschaft wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.