Skip to content

Umstellung konventioneller Heizungssysteme (Öl, Gas) auf erneuerbare Energien, Blockheizkraftwerke

Die Optimierung der betrieblichen Beleuchtung bzw. des Lichtkonzeptes kann den Stromverbrauch reduzieren und neben den positiv, ökologischen auch finanzielle Auswirkungen haben….

Beschreibung

Umstellung konventioneller Heizungssysteme (Öl, Gas) auf erneuerbare Energien, Blockheizkraftwerke

Einfluss auf Emissionskategorien
1.1 Stationäre Anlagen
2.3 Heizung

Informationen zur Maßnahme

Die Heizung verbraucht oft am meisten Energie und verursacht damit viel CO2e. Beim Wechsel der Heizungsanlage kann der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden – zum Beispiel mit einem energieeffizienteren Heizkessel oder dem Umstieg auf eine Heizung, die erneuerbare Energien (Solarthermie, Geothermie, Biomasse) nutzt. Das ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern kann auch Heizkosten sparen.

Reduktionspotenzial

  • Heizen mit erneuerbaren Energien verursacht 10-mal weniger CO2e-Emissionen als Heizen mit Öl:1
Heizungsart CO2e (g/kWh)
Heizöl 319
Erdgas-Brennwertheizung 250
Erdgas-Blockheizkraftwerk 207
Erdwärmepumpe 171*
Luftwärmepumpe 191*
Infrarot (Stromdirektheizung) 551*
Holzpellets 27
Solarthermie 24
Fernwärme 198

*für Strommix 2018, Emissionen sinken mit steigendem Ökostromanteil

  • Stromerzeugung durch erneuerbare Quellen hat dabei den größten Anteil an den vermiedenen Emissionen (165 Mio. t CO2e, damit etwa 76 % der Gesamtmenge).
  • Im Wärmesektor wurden Treibhausgase in Höhe von 42 Mio. t CO2e vermieden (etwa 19 %), durch Biokraftstoffe etwa 10 Mio. t CO2e (knapp 5 %) 2
  • Die Menge der vermiedenen Treibhausgasemissionen hat sich innerhalb der letzten 10 Jahre um über zwei Drittel erhöht. Treiber der Entwicklung ist vor allem die Stromerzeugung: Ihr Beitrag zur Vermeidung ist seit 2011 um etwa 84 % gestiegen.

Praktische Schritte zur Umsetzung

  1. Ausgangssituation betrachten: Die Heizungsanlage und Modernisierungsoptionen überprüfen (lassen)
    • Energieberatungen konsultieren
    • Interne Vergleichsrechnungen durchführen (z. B. Profitabilität einer neuen Anlage mittels Kapitalwertmethode analysieren)
  2. Heizung richtig auswählen, bestenfalls hier zu erneuerbaren Energien wechseln
  3. Heizungsaustausch planen und Angebote einholen
  4. Fördermittel und Zuschüsse in Anspruch nehmen
  5. Heizung optimieren: Heizungspumpe, Heizkörper, Rohre und Co. aufeinander abstimmen

Aufwand & Kosten

  • Zusätzliche Kosten bei Ablösung eines bestehenden Vertrags
  • Möglicherweise müssen Rohre und Ausrüstung neu angeschafft werden
  • Kosten für die Installation 3
Monatliche Energiekosten in Euro pro m2
Erdgas 9,80 €
Heizöl 8,90 €
Fernwärme 12,40 €
Wärmepumpstation 10,40 €
Holzpellets 7,90 €

Hürden bei der Umsetzung

  • Probleme können auftreten, wenn die ursprüngliche Heizung entfernt wird
  • Mehraufwand durch den Tausch der Heizkörper/des Heizsystems
  • Lieferprobleme
  • Auf Handwerker*innen muss mehrere Monate gewartet werden
Tipp
klare Kommunikation der Vorteile

Weitere Informationen

  • Mit dem Klimapaket und der Bundesförderung für effiziente Gebäude hat die Bundesregierung ihre Förderung für effiziente und klimafreundliche Heizungsanlagen verbessert. Die Zuschüsse des Bundes für den Heizungsaustausch werden über das BAFA abgewickelt.
  • Aber auch Länder und Kommunen fördern weiterhin den Heizungsaustausch. Die Kombination der Förderprogramme ist teilweise möglich und kann so den Zuschuss erhöhen.
  • Die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien müssen Sie immer vor Abschluss des Liefer- und/oder Leistungsvertrages (z. B. bei Ihrem Installateur) beantragen.
  • Online Rechner: Mit dem Online-Rechner können Sie die Energieeffizienz von Heizkesseln für das Nationale Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen bestimmen.
  • Blogbeitrag KliMaWirtschaft: Unternehmen berichten: Maßnahmen zur Gas- und Heizeinsparung
  • Blogbeitrag KliMaWirtschaft: Übersicht: Förderung von Klimaschutzmaßnahmen

Unternehmen berichten: Maßnahmen zur Reduktion von vorgelagerten Scope 3 Emissionen

Das Unternehmen Fenix Outdoor hat durch Maßnahmen im Einkauf CO₂ einsparen können. Erfahren Sie mehr zur Motivation, dem Vorgehen und…

Mehr Lesen
Fördergelder für Klimaschutzmaßnahmen

Übersicht: Förderung von Klimaschutzmaßnahmen

Übersicht zu Förderungen von Klimaschutzmaßnahmen des Bundes. Finden Sie passende Förderung für Ihr Vorhaben.

Mehr Lesen